Mein Korb

75€

Gratisversand

  • poudre chaga

    Chaga

    Antioxydant · Stimule l'Immunité · Digestion

    34,00€

  • le Cordyceps en poudre

    Cordyceps

    Energie · Performance physique

    34,00€

  • reishi en poudre

    Reishi

    Stärkt das Immunsystem · Entzündung & Entspannung · Besserer Schlaf

    34,00€

Bestellung abschließen
0,00
  • 📦 Lieferung 72 Stunden

  • Kostenlose Lieferung ab 75 Euro Einkaufswert

  • Sichere Bezahlung

Le Reishi, un champignon aux multiples bienfaits et usages

Reishi, ein Pilz mit vielfältigen Vorteilen und Verwendungsmöglichkeiten

Reishi wird ursprünglich in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet und ist ein wertvoller Pilz mit zahlreichen Vorteilen für den menschlichen Körper.

Ihm werden zahlreiche therapeutische Wirkungen zugeschrieben, etwa seine antioxidative Wirkung, seine immunstimulierende Wirkung oder seine Fähigkeit, verschiedene Erkrankungen zu bekämpfen.

In diesem Artikel werden wir die Ursprünge von Reishi, seine wohltuenden Eigenschaften sowie Empfehlungen für French Mush für die optimale Verwendung untersuchen.

Reishi-Pilz

Ursprung und Geschichte von Reishi

Reishi , auch Ganoderma lucidum genannt, ist ein holziger Pilz , der hauptsächlich an den Stämmen von Laubbäumen wie Eichen oder Hainbuchen wächst.

Man findet ihn vor allem in Asien, Nordamerika und Europa, in freier Wildbahn kommt er jedoch recht selten vor.

In der asiatischen Kultur gilt dieser Pilz als wahrer „König der Pflanzen“, ein Symbol für Ewigkeit und Langlebigkeit .

Seit mehreren Jahrhunderten ist es für seine wohltuende Wirkung auf die Lebensenergie und seine außergewöhnlichen medizinischen Eigenschaften bekannt.

In den letzten Jahrzehnten hat die wissenschaftliche Forschung ein breites Spektrum potenzieller biologischer und pharmakologischer Wirkungen von Reishi aufgezeigt und seine traditionelle Verwendung in verschiedenen Ländern und Kontinenten bestätigt.

Die Hauptvorteile von Reishi

Viele wissenschaftliche Studien stimmen darin überein, dass Reishi reich an bioaktiven Verbindungen wie Polysacchariden, Peptidoglykanen und Triterpenen ist.

Diese Moleküle sind für die Wirkung dieses Pilzes verantwortlich. Zu den bekanntesten Vorteilen zählen:

Diese antioxidative Kraft ermöglicht die Bekämpfung altersbedingter degenerativer Prozesse, stärkt gleichzeitig das Immunsystem und verbessert die Herz-Kreislauf-Gesundheit.

Quelle: https://doctonat.com/reishi-ganoderma-lucidum-bienfaits-posologies/

Immunstimulierende Aktivität

Reishi ist auch dafür bekannt positive Wirkung auf das Immunsystem .

Die in diesem Pilz enthaltenen Polysaccharide und Triterpene stimulieren die Makrophagenaktivität und erhöhen die Antikörperproduktion, wodurch eine größere Widerstandskraft gegen Infektionen gefördert wird.

Laut VaccinesWork können Polysaccharide zur Stärkung des Immunsystems beitragen, indem sie sich an ein Protein binden, das sie zu bestimmten Zellen des Immunsystems transportiert.

Quelle: https://doctonat.com/reishi-ganoderma-lucidum-bienfaits-posologies/

Entzündungshemmende Wirkung

Untersuchungen haben gezeigt, dass Reishi-Verbindungen eine Wirkung haben können hemmende Wirkung auf die für Entzündungen verantwortlichen Enzyme und ermöglicht so die Linderung verschiedener chronischer Entzündungszustände wie Arthritis oder saisonale Allergien.

Quelle: https://doctonat.com/reishi-ganoderma-lucidum-bienfaits-posologies/

Auswirkungen auf das emotionale Wohlbefinden

Einige Studien deuten auch darauf hin, dass Reishi möglicherweise eine positive Rolle bei der Regulierung von Stimmung und Stress spielt, insbesondere indem es auf die Produktion von Serotonin und Dopamin einwirkt.
Reishi sorgt daher für ein tiefes Gefühl der Entspannung.

Diese psychischen Effekte gehen häufig mit einer allgemeinen Verbesserung des Wohlbefindens, der Stressresistenz und der Schlafqualität einher.

Der Reishi-Pilz, auch bekannt als Ganoderma lucidum, ist ein Pilz, der seit langem in der traditionellen asiatischen Medizin, insbesondere in China und Japan, verwendet wird.

Es ist bekannt für seine gesundheitlichen Vorteile, darunter die Stressbewältigung, die Stärkung des Immunsystems und die Förderung eines besseren Schlafs.

Hier sind einige Punkte zu seinen Auswirkungen auf den Schlaf, die durch wissenschaftliche Quellen gestützt werden:

Bessere Schlafqualität

Reishi, das bereits für seine gesundheitsfördernden Eigenschaften bekannt ist, verbessert laut bestimmten Studien qualitativ die Schlafqualität.

Eine im Journal of Ethnopharmacology veröffentlichte Studie zeigte, dass Reishi-Extrakte die Schlafdauer bei Mäusen verlängern können.

Laut der Studie chinesischer Studenten spielt Reishi daher eine wichtige Rolle bei der Verbesserung der Schlafqualität.

Aktive Verbindungen in Reishi wie Triterpene und Polysaccharide können beruhigende Wirkungen auf das Zentralnervensystem haben und einen Entspannungszustand begünstigen, der den Schlaf fördert.

Dosierung von Reishi: Tipps zur Anwendung

Um die Vorteile von Reishi optimal nutzen zu können, wird empfohlen , bestimmte Dosierungsregeln einzuhalten .

Tatsächlich muss der Verzehr dieses Pilzes an das Alter, das Gewicht und den Gesundheitszustand des Benutzers sowie an das gewünschte therapeutische Ziel angepasst werden.

Hier ist die Dosierung, die wir Ihnen empfehlen, entsprechend Ihren Bedürfnissen anzupassen:

  • Für Ihre Herz-Kreislauf-Gesundheit: 3 Gramm Pulver täglich
  • Bei Schlaflosigkeit: 3 Gramm Pulver täglich
  • Für die Immunität: 0,5 Gramm Pulver täglich
  • Zur Entspannung: 3 Gramm Pulver täglich

Reishi-Pulver kann mit heißem Wasser zu einem Kräutertee oder Aufguss gemischt werden, es gibt aber auch flüssige Extrakte und Kapseln von Reishi zum Schlucken während der Mahlzeiten.

Reishi-Kapseln lassen sich leicht ins Büro oder in den Urlaub transportieren, während die Pulverversion praktischer ist, um den Verzehr an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Quelle: https://doctonat.com/reishi-ganoderma-lucidum-bienfaits-posologies/

Vorsichtsmaßnahmen und Kontraindikationen

Obwohl Reishi als sicheres Nahrungsergänzungsmittel gilt, müssen einige Vorsichtsmaßnahmen beachtet werden:

  • Es wird empfohlen, vor dem Verzehr von Reishi einen Arzt zu konsultieren, insbesondere bei chronischen Erkrankungen oder regelmäßiger medikamentöser Behandlung.
  • Menschen mit Pilzallergien sollten Reishi meiden oder mit Vorsicht einnehmen.
  • Reishi kann auch mit bestimmten Medikamenten interagieren, darunter Blutverdünner und Immunsuppressiva.
    Bei laufender Behandlung sollten Sie daher den Rat Ihres Arztes einholen. behandeln.

Zusamenfassend

Reishi ist ein wahrer Schatz der Natur, dessen Verwendung mehrere Jahrhunderte zurückreicht.

Obwohl dieser Pilz mit seinen vielfältigen Vorteilen noch wenig bekannt ist, sollte er nicht zu häufig konsumiert werden. Wenn Sie unter Allergien leiden oder bereits Medikamente einnehmen, sollten Sie vor der Einnahme einen Fachmann konsultieren.

Quelle: https://doctonat.com/reishi-ganoderma-lucidum-bienfaits-posologies/

Erfahren Sie mehr über Reishi-Pulver von French Mush

Zurück zum Blog